Zurück | Back

Trimm Dich Pfad

Entstehung des Trimm – Dich- Pfades

Der Jonsdorfer Gemeinderat hat 1994 im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur beschlossen, einen Fördermittelantrag für die Maßnahme "Neugestaltung, Erweiterung und Ergänzung Erholungspark Jonsdorf" beim Regierungspräsidium Dresden zu stellen.

Innerhalb der Maßnahme zur Modernisierung unseres Kurparkes war im 4. Bauabschnitt die Errichtung eines Trimm – Dich – Pfades vorgesehen.

Vom für die gesamte Baumaßnahme beauftragten Ingenieurbüro wurden Ausschreibungen für die verschiedenen Bauabschnitte vorgenommen.

Speziell für den Trimm – Dich – Pfad entschied der Jonsdorfer Gemeinderat, den Auftrag für die Erdbewegungsarbeiten und den Wegebau an die Firma Dukino aus Großschönau und die Stationen für den Trimm – Dich – Pfad an die Firma Spielplatzbau Herrnhut zu erteilen.

Eine Fertigstellung erfolgte im Sommer 1997.

 

Der Trimm – Dich – Pfad wird in den Sommermonaten gern von Urlaubern, Gästen und Einheimischen zur sportlichen Ertüchtigung genutzt.

 

Trimm-Dich-Pfad Kurort Jonsdorf

 

Trimm dich Pfad

 

In den 70er Jahren startete der Deutsche Sportbund eine Werbeaktion gegen Übergewicht und
die zunehmenden Kreislauferkrankungen mit dem Motto "Trimm Dich - durch Sport".
Man wollte die Menschen in die Natur locken und sie zur Ertüchtung auffordern.

Der Trimm dich Pfad ist ein Rundkurs durch den Wald mit einer Länge von ca. 3-4 km.

Aller 200 m befindet sich am Rande des Weges ein Turngerät, welches sie zur sportlichen

Betätigung anregen soll. So müssen z.B. Hindernissen überwunden werden, druch balancieren,

springen und klettern, oder Klimmzüge getätigt werden.

Zum besseren Verständnis der Aufgaben befinden sich neben den Geräten Übungsanleitungen.

 

Trimm-Dich-Pfad Kurort Jonsdorf 1Trimm-Dich-Pfad Kurort Jonsdorf 2
Trimm-Dich-Pfad Kurort Jonsdorf 3

Stationen 1-10 

 

z.B.

Station 2 - Klimmzüge
Station 3 - Springen über Hindernisse

Station 8 - In die Stütz springen

   
Foto: communications art [1]  

 

 

 

Links in diesem text
[1]http://www.communicationsart.de






URL: