Rechte optische Spalte

Partner Dampfbahn-Route Sachsen
 
Familien freundlicher ort
FREIZEITCARD
Facebook Kurort Jonsdorf
Kurort Jonsdorf
Facebook

Freie Unterkünfte

Unterkunft suchen
 HolidayCheck

 

Veranstaltungsplan

Veranstaltungsplan
Kurort Jonsdorf

ICEDISCO

ICEDISCO 2017-2018

Ortsplan

Kurort Josdorf - interaktiv

Fussball

Kreisliga Süd


Hauptinhalt

Jonsdorfer Klettersteig

Die Nonnenfelsen gehören zu einem der schönsten und interessantesten Felsengebilden von Jonsdorf. In diesem Gebiet befindet sich auch der Jonsdorfer Klettersteig. Er wurde am 1. Oktober 1994 eröffnet.

Eine Attraktion des Klettersteiges ist eine neun Meter lange und 700 Kilogramm schwere Hängebrücke. Oberhalb dieser Hängebrücke erreicht der Klettersteig mit dem Nonnenfelsenriff nicht nur die höchsten Schwierigkeiten, sondern bietet als Belohnung einen herrlichen Rundblick sowie eine Eintragung in das Gipfelbuch.

Er ist vom 1.5. bis 30.11. begehbar.

Der Einstieg zum Klettersteig befindet sich im Mönchsloch, unmittelbar an der Wegkreuzung Aufstieg zum Nonnenfelsen und Weg in Richtung Falkenstein.

Der Klettersteig ist ca. 400 m lang, mit einem Höhenunterschied von ca. 100 Höhenmeter. Die Gehzeit beträgt etwa 30 Minuten.

Die Begehung erfolgt auf eigener Gefahr,  eine Klettersteigausrüstung ist unbedingt erforderlich. Er ist geeignet für Sportliche ab 10 Jahren.

 

 

Ansprechpartner:

 

Thomas Schädel

02796 Kurort Jonsdorf

Kleine Seite 5

Tel.: 035844 70136

0151 25724121
   

 
weitere Kletterpartner aus der Region: Wild Ost Natur- & Erlebnisreisen  
Informationen zu Klettern erhalten Sie hier unter: klettern.wildost.com  
Abseilen Klettern 1 Klettern 3  
Klettern 4 Klettern 6 Kwisa-Seite:
  kwisapaddeln.wildost.com

Ploucnice-Seite:
  ploucnicepaddeln.wildost.com

Infos auch unter www.via-ferrata.de

Dieser Artikel wurde bereits 42951 mal angesehen.