Rechte optische Spalte

Partner Dampfbahn-Route Sachsen
 
Familien freundlicher ort
FREIZEITCARD
Facebook Kurort Jonsdorf
Kurort Jonsdorf
Facebook

Freie Unterkünfte

Unterkunft suchen
 HolidayCheck

 

Veranstaltungsplan

Veranstaltungsplan
Kurort Jonsdorf

ICEDISCO

ICEDISCO 2017-2018

Ortsplan

Kurort Josdorf - interaktiv

Fussball

Kreisliga Süd


Hauptinhalt

Sternwarte

1959 schlossen sich in der Ortsgruppe des Kulturbundes Sternenfreunde zu einer Interessengemeinschaft zusammen. Ihr Gründer, der Liebhaberastronom Johannes Ziegler, stellte den Antrag für den Bau einer Sternwarte an den Rat der Gemeinde.

 

Sternwarte_erbaut_1962 Im September 1960 begannen die Sternenfreunde mit dem Fundament, 1961 konnte das Gebäude errichtet werden und 1962 wurde das Gerät aufgestellt. Es ist ein kombiniertes Instrumentarium aus einem Nasmyth-Teleskop, zwei Newton-Teleskopen, einem Refraktor zur Sonnen-beobachtung und einer Astrokamera. Etwas mehr als 1500 Stunden und einen geschaffenen Wert von über
70 000 M rechnete die Interessen-gemeinschaft "Sternenfreunde" ab.
   

Am Anfang bestand die Interessengemeinschaft aus 5 Mitgliedern.

Heute sind es 12 Sternenfreunde. Seit dem 01.01.2002 gehört die Interessen-gemeinschaft zum Jonsdorfer Gebirgsverein 1880 e.V. .

In den Monaten Mai bis Oktober werden donnerstags "Sternführungen" angeboten.

Das sind je nach Witterungslage Beobachtungen am Sternenhimmel oder ein informativer Vortrag bzw. Diavortrag.

 

Nähere Zeitangaben entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Veranstaltungsplan.

Es können auch private Gruppenführungen angemeldet werden.

   

Jonsdorfer Gebirgsverein 1880 e.V.

An der Sternwarte 6

www.gebirgsverein1880ev.de
Tel.: 0175/4157635

Sternwarte Kurort Jonsdorf

Teleskop_2004

Dieser Artikel wurde bereits 26371 mal angesehen.